Donnerstag, 20. August 2015

Gäubodenvolksfest in Straubing

Verbunden mit der Ostbayernschau zog auch dieses Jahr das Gäubodenvolksfest in Straubing Besucher aus Nah und Fern an. Die Ostbayernschau ist die größte Verbraucherausstellung der Region. Die Kombination aus Volksfest und Messe ist in Deutschland einmalig. Entstanden 1812 aus dem Landwirtschaftsfest hat es sich zum zweitgrößten Volksfest Bayerns entwickelt.
Die hochsommerliche Hitze hat in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord verhindert. Durchgängige Temperaturen von 35 Grad waren zu verzeichnen.
Das Gäubodenvolksfest ist "a Trumm vom Paradies"so empfinden es die Besucher, die die 5. Jahreszeit in Straubing genießen. 
Übrigens bezeichnet das Wort "Gäuboden" das ebene, flache Land ("Gäu") südlich der Donau, dessen Fruchtbarkeit vom Lössboden herrührt.
Dreißig Ochsen am Spieß wurden dieses Jahr verkauft - es gab aber auch andere Schmankerl - in meinem Video zu sehen.
... und diese Fahrt war ein besonderes Erlebnis - 55 m über dem Volksfest - bei strahlendem Sonnenschein ...!
Mehr Eindrücke in meinem Video - schaut einmal rein! Viel Spaß!


Bis zum nächsten Mal Euer Julchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen