Sonntag, 11. Oktober 2015

Die blaugrüne Mosaiklibelle

Bei meinem letzten Spaziergang auf der Rusel - bei Deggendorf im schönen Niederbayern entdeckte ich diese Schönheiten.
Ein Grashüpfer - leider fehlte ihm schon ein Bein - und dann dieses Wunder .... ein kleines Juwel ...

die blaugrüne Mosaiklibelle - die sich in der Herbstsonne aufwärmte. Sie gehört zur Familie der Edellibellen. Hartnäckiger Aberglaube Libellen können stechen - nein - sie sind vollkommen harmlos.
Sie sind sogar recht menschenfreundlich und schrecklich neugierig. Die Weibchen schauen mit einem olivgrünen Blick - die Männchen mit himmelblauen Augen in die Welt hinaus.Diese sogenannten Komplexaugen bestehen aus bis zu 30.000 Einzelaugen.
Libellen können eine Geschwindigkeit von 15m/sek erreichen - deshalb war ich froh sie an diesem Heidebusch zu entdecken.
Mehr von ihr in meinem Video - schaut es Euch doch einmal an! Viel Spaß damit!
Bis zum nächsten Mal - Euer Julchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen